VOM BILD VOM SCHLAF
  DEN VON DER NATUR GEZEICHNETEN BILDERN
WIE SIE UM UNS HERUM DA SIND
WIR SIE SEHEN KÖNNEN
BEGEGNET MAGDALENA ZYSZKOWSKA MIT IHRER
EIGENARTIGEN EMPFINDSAMKEIT UND ERINNERUNG
SO WIE DIE BILDER ERST ALS PHOTOGRAPHIE
ÜBERNACHTEN
EBENFALLS SCHON IM VORBEIGEHEN DIESER
ABGESCHIEDENEN SEELE BEGEGNET MAGDALENA ZYSZKOWSKA
DEM MIT IHREN FARBEN AUS DER FINSTERNIS HERAUS
NACH DIESER ARBEIT VON MALEREI ERSCHEINEN
ATMOSPHÄREN WIE-
UNWIRLKLICHE LICHTWIRBEL SOWIE IMAGINATIVE UMGEBUNGEN
IN NEUEN LICHTERN
WIE AUS EINER ANDEREN ZEIT
DIESE SCHÖNHEIT DIE SIE AUF MICH HABEN
BEWUNDERE ICH

FRANZ GRAF 1998